Nandi

Alte Hasen des professionellen Theaters für das junge Publikum bringen in Koproduktion mit dem Kleintheater Luzern eine neue Theatergeschichte auf die Bühne.

Première der Uraufführung am Freitag, 23. Mai 2014, 19.00 Uhr im Kleintheater Luzern

NANDI
Ein stierisch starkes Stück für alle ab 7 Jahren

Der junge Stier Nandi, Siegerprämie bei einem Schwingfest, verletzt seinen unerfahrenen neuen Besitzer. Damit ist sein Schicksal besiegelt: Er soll geschlachtet werden. Ihm gelingt eine spektakuläre Flucht. Eine Radioreporterin, gierig auf sensationelle Stories, macht sich auf die Suche nach Nandi.

Stück: Lisa Bachmann
Inszenierung: Adrian Meyer
Spiel: Lisa Bachmann & Thomy Truttmann
Bühne/Kostüme: Bernadette Meier
Musik: Ben Jeger
Lichtkonzept: Edith Szabò
Konstruktionen: Martin Finsterle
Grafik: Stefan Haas

Das Theaterstück beinhaltet die Punkte, die uns im Zusammenhang mit Tierschutz, Nachhaltigkeit, Umgang mit Ressourcen und Respekt vor der Schöpfung wichtig erscheinen. Die Thematik wird in eine spannende Geschichte, eine szenische Reportage, verpackt. Die Kinder sollen sinnlich, lustvoll und emotional am Schicksal des geflüchteten Stiers teilhaben.

*******************


Schwarz = Öffentliche Vorstellungen...
Bunt = Schulvorstellungen...

Sonntag, 28. Januar 2018, 11.00 h:
Windisch AG, Bossartschüür Windisch

Sonntag, 24. Juni 2018, 11.00 h:
Luzern LU, Kulturhof Hinter Musegg,
Sommerfestival auf dem Bauernhof

*******************

ANGEBOTE FÜR SCHULKLASSEN

*Kanton Aargau
Departement Bildung, Kultur und Sport
Kultur macht Schule
Impulskredit
weitere Infos unter: kulturmachtschule.ch

*Kanton Basellandschaft
kis.bl (kulturelles in schulen.bl)
Vermittlung

*******************

Medieninfo:
Pressestimme 1 zum herunterladen
Pressestimme 2 zum herunterladen
Pressestimme 3 zum herunterladen
Pressestimme 4 zum herunterladen
Pressestimme 5 zum herunterladen
Pressestimmen 6 und 7 zum herunterladen
Medieninfo (Worddatei) zum herunterladen
Pressefoto_1_(Jpeg)
Pressefoto_2_(Jpeg)

Pressefoto_3_(Jpeg)