Strandguet

Ein Theaterstück übers Festhalten und Losziehen
Von Ueli Blum und Ensemble
Mit Nicole Davi, Andrea Büchler und Roger Pfyl

Luisa und Rosa, zwei Schwestern, leben glücklich und zufrieden auf einer kleinen Insel mitten im Meer. Eines Tages kommt ihr Cousin Flo aus der Stadt. Die Freude ist gross, denn Besuch ist hier ein Ereignis. Doch schon bald zeigt sich, dass das Zusammenleben auf engstem Raume nicht nur einfach ist. Unterschiedliche Lebensvorstellungen prallen aufeinander, Sehnsüchte werden geweckt und Beziehungen plötzlich hinterfragt. „Strandguet“ ist eine poetisch heitere Geschichte über den Mut, aufzubrechen, Träume zu verwirklichen und sich auf Neues einzulassen.
Mit viel Musik, Situationskomik und Sprachspielereien erzählt das luki*ju theater luzern die Geschichte dreier Menschen, die ihre Ängste überwinden  und sich auf den Weg machen, neue Welten zu entdecken.

Für Menschen von 8 bis 88 Jahren

*******************

Download Pressebilder Strandguet:
hochformat jpg (1,3mb)
hochformat jpg (1.2mb)
querformat jpg (1.2mb)
querformat jpg (1.1mb)